Diplomübergabe an 8 Kommunikationsexperten

20.11.2016

Diplomübergabe an 8 Kommunikationsexperten: EMScom prämiert das beste Consulting-Projekt mit dem Burson-Marsteller Award for Consulting Excellence und den höchsten Gesamtno-tendurchschnitt mit dem SPRI Preis (19.11.2016).

Heute, 8 Kommunikations-Manager erhalten ihr Diplom für den erfolgreichen Abschluss des Executive Master of Science in Communications Management (EMScom) der Fakultät für Kommunikationswissenschaften der USI Università della Svizzera italiana. Die Diplome wurden von Professor Andrea Rocci, Dekan der USI Università della Svizzera italiana, und dem akademischen Leiter des EMScom-Studiengangs, Professor Francesco Lurati, übergeben.

Der Studiengang bereitet erfahrene Kommunikationsfachleute darauf vor, neue Perspektiven im Management von Stakeholdern, Reputation und Corporate Identity auf strategischer Ebene zu entwickeln. Zudem sollen die Absolventen einen Beitrag zur strategischen Positionierung ihrer Organisation leisten können. Ein wesentlicher Teil dieser Ausbildung stellen die praxisbezogenen, echten Consulting-Projekte dar. In Beratungsmandaten für Unternehmen oder Institutionen setzen die Programmteilnehmer das Gelernte aus der Theorie eins zu eins in die Praxis um. 

Vergabe des Burson-Marsteller Award for Consulting Excellence
Das beste Consulting-Projekt wurde mit dem Burson-Marsteller Award for Consulting Excellence gewürdigt. Matthias Graf, CEO von Burson-Marsteller Schweiz, übergab den Preis an Aimée DuBrule (Schweiz), Matthias Müller (Schweiz), Kathryn Robertson Ballotta (Portugal) und Olesya Winkler (Schweiz). Die Gruppe erhielt das Mandat aus der Division eines multinationalen Nahrungsmittel- und Getränkekonzerns. Der Auftrag des Projektes beinhaltete die Entwicklung einer Strategie für eine globale Partnerschaft, um die Reputation des Unternehmens voranzutreiben. Dazu gehörte die Definition des Interventionsbereiches und des Business Cases, die Kriterien für die Partnerschaftselektion sowie eine Liste von relevanten NGOs für mögliche Zusammenarbeit.

Weitere Auszeichnungen im EMScom Programm
Den SPRI-Preis für den höchsten Gesamtnotendurchschnitt übergab Peter Eberhard, pr suisse Präsident, an Kathryn Robertson Ballotta (European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction EMCDDA).

Download
Die Fotos der Diplomfeier stehen am 19. November 2016 ab 18.30 Uhr zur Verfügung:    
Link : http://bit.ly/2gmcSSo

Liste der Diplomanden mit Nationalität, Position, Arbeitgeber und Arbeitsort

  1. Aimée Louise DuBrule, Cereal Partners Worldwide (Nestlé & General Mills)
  2. Stephen Funk, IBM Schweiz
  3. Kevin Hansen, Infocentric Research AG
  4. Matthias Müller, Publicis Communication Schweiz AG   
  5. Kathryn, Robertson Ballotta, European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction (EMCDDA)
  6. Elizabeth Kay Soguel, PowerStream Inc.
  7. Barbara Weiss, Microsoft Schweiz GmbH
  8. Olesya Winkler, unabhängig